22.04. bis 24.04.2016 in Ludwigshafen

Nach dem Startup Weekend ist vor dem Startup Weekend

Jetzt Tickets sichern!

Sponsoren

Das Startup Weekend Rhein-Neckar wird ermöglicht durch die Unterstützung von:

Warum teilnehmen?

Du hast eine Idee, weißt aber nicht wie Du Sie umsetzen sollst? Du brauchst noch Verstärkung für Dein Team? Dann bist Du beim Startup Weekend genau richtig.

Aber nicht jeder muss dabei eine eigene Idee mitbringen, einfach teilnehmen und in einem Team mitarbeiten ist auch möglich. Bringt eure Kompetenzen mit, die ihr habt. Wir suchen nach Leuten, die Lust haben, etwas zu bewegen!

Über das Startup Weekend

Das Startup Weekend ist ein dreitägiges Event, in dessen Mittelpunkt die Unternehmer von morgen stehen. Ob Business-Spezialist, Designer, Entwickler oder Student, jeder kann mitmachen.

In 54 Stunden bekommst Du viel Zeit an Deiner Idee zu arbeiten, unterstützt von Mentoren und Vorträgen. Damit wird sicher gestellt, dass Du Deine Ziele auch erreichst!

Über uns

Das Startup Weekend Rhein-Neckar wird organisiert vom Heidelberg Startup Partners e.V., dem MAFINEX Gründerverbund Entrepreneur Rhein-Neckar e.V. und dem IT Forum Rhein-Neckar e.V.

Das Startup Weekend wird zwei Mal im Jahr in verschiedenen Orten der Metropolregion Rhein-Neckar organisiert. Dieses Event findet in Ludwigshafen statt.

Das Startup Weekend Rhein-Neckar wird organisiert von:

Mentoren

Hier findet Ihr die Liste der Mentoren des 3.Startup Weekend.

Ablauf

Hier findet Ihr das Programm des 3. Startup Weekend Rhein-Neckar.
Day 1
22. Apr 2016
Day 2
23. Apr 2016
Day 3
24. Apr 2016

Ankunft

Registrierung und erstes Kennenlernen

Begrüßung

Kurze Einführung, was genau an diesem Wochenende geschehen soll

Pitches

Jetzt darf jeder Teilnehmer (aber niemand muss) seine (Geschäfts-)Idee in ein bis zwei Minuten vorstellen. Die Ideen werden erst einmal gesammelt und können während des Abendessens weiter diskutiert werden. Wer keine Idee hat, auch kein Problem. Einfach die beste Idee raussuchen und dort mitmachen.

Ideenwahl & networking Buffet

Jetzt heißt es Kräfte sammeln für das Wochenende. Bei einem gemeinsamen Abendessen lernt Ihr die anderen Teilnehmer kennen und diskutiert welche Ideen die besten sind. Ausserdem solltet Ihr Euch überlegen, in welches Team ihr am besten passt.

Abstimmung & Teamfindung

Zuerst stimmen wir über die Ideen ab. Die Ideen mit den meisten Punkten begeistern potentielle Mitstreiter und sammeln ihr Team um sich. Die Teams, bestehend aus drei bis sechs Personen, arbeiten die nächsten 50 Stunden intensiv zusammen, um am Sonntagabend die Jury von ihrem Geschäftsmodell zu überzeugen. Besonders Ideen mit...
Read More

Arbeitsphase

Jetzt geht’s richtig los. Ihr werdet mit einem Starterpacket ausgestattet, sucht Euch euren Arbeitsplatz und beginnt, die Idee mit Leben zu füllen… Kleiner Input Design Thinking wird helfen!

Arbeitsphase

Ab 8:00 Uhr stehen Euch die Türen auf jeden Fall wieder offen. Euer Team entscheidet, wann ihr am Morgen weitermacht. Redesign your business model, improve your product – nutzt Eure Kundeninterviews und das Feedback der Mentoren um noch einmal zu überlegen, ob das Modell so stimmig ist.
09:00 - 09:30

Frühstück

Experten und Mentoren stehen bereit

Ihr arbeitet intensiv an euren Ideen. Es wird über den gesamten Zeitraum ein Expertenzimmer geben, wo ihr immer jemand findet, der euch weiterhelfen kann, wenn es klemmt. Zudem stehen Mentoren bereit zur Unterstützung. Ein genauer Themenplan wird für jeden Tag erarbeitet und an Euch verteilt, so dass ihr immer wisst,...
Read More
12:30 - 13:30

Mittagessen

Validierung

Eine erste Version des Business Models ist fertig. Dieses muss aber zunächst validiert werden. Vielleicht durch Interviews mit den Mentoren? Zeigt dabei gleich euren ersten Prototypen!

Arbeitsphase

Weiterarbeiten am tragfähigen Business Modell und ausbauen des Prototyps. Die Mentoren/ Experten stehen euch natürlich weiterhin zur Verfügung.
18:00 - 19:00

Snacks und Sandwiches

Arbeitsphase

Geht raus und validiert Eure Annahmen oder arbeitet weiter, bis wir Euch rauswerfen!

Arbeitsphase

Ab 8:00 Uhr stehen Euch die Türen auf jeden Fall wieder offen. Euer Team entscheidet, wann Ihr anfangt.
09:00 - 9:30

Frühstück

Arbeitsphase

Ihr erarbeitet spätestens jetzt ein Finanzierungsmodell für Euren Business Case und es müssen überzeugende Präsentationen für den Abschlusspitch vorbereitet werden. Habt ihr bereits eine lauffähige Demo? Je besser euer Prototyp die Machbarkeit demonstriert, desto besser sind eure Chancen…
12:30 - 13:30

Mittagessen

Arbeitsphase

Generalprobe der Präsentationen mit Mentoren

Abschlusspitches

Die Jury ist zusammen gekommen, um Eure Präsentation zu bewerten.

Vorstellung Institutionen/Jurysitzung

Wie geht es nun weiter? Erstmal durchatmen. Ihr habt es geschafft! Die beteiligten Institutionen stellen ihre Angebote vor und die Mentoren übernehmen Patenschaften für die Teams. Währenddessen berät sich die Jury.

Preisverleihung

Auszeichnung der drei besten Teams des Wochenendes. Bester Business Case/ Bester Hack/ Bestes Visual Concept Nach welchen Kriterien die Preise verliehen werden, wird schon bald preisgegeben…
19:00 - 21:00

Get-together

Ort

Hochschule Ludwigshafen
Ernst-Boehe-Straße 4 - Ludwigshafen am Rhein
+49 621-595 70 500meier-hofferer@itforum.de

Förderpartner

Wir danken den folgenden Institutionen, die durch ihre Unterstützung das Startup Weekend Rhein-Neckar ermöglichen.

Medienpartner

Das Startup Weekend wird unterstützt durch unsere Medienpartner:

Netzwerkpartner

Wir danken den folgenden Unternehmen und Institutionen, die uns bei der Bekanntmachung des Startup Weekend Rhein-Neckar unterstützen.

Trailer

Twitter Feed

Fotos II

Impressionen vom zweiten Startup Weekend Rhein-Neckar in Mannheim

Fotos I

Impressionen vom ersten Startup Weekend Rhein-Neckar in Heidelberg

Pressemeldung zum 2.Startup Weekend Rhein-Neckar

„Danke für die wirklich tolle Organisation des Startup Weekend Rhein-Neckar“

Über 70 Gründungsinteressierte aus der Region aber auch aus Berlin, Regensburg und Leipzig trafen sich am Wochenende im MAFINEX-Technologiezentrum Mannheim, um aus Ideen Geschäftsmodelle zu entwickeln. Unterstützt von über 30 Mentoren arbeiteten sie in verschiedenen Teams an neuen Produkten, Dienstleistungen oder technischen Lösungen. Teilnehmer und Mentoren zeigen sich begeistert, die Veranstalter kündigen die Wiederholung der ausverkauften Veranstaltung für das Jahr 2016 an.

Die gesamte Pressemeldung finden Sie hier.